Stiftungsform: Gemeinschafts-Stiftung

Die GDCP-Stiftung wurde im Jahr 2012 von Fachdidakterinnen und Fachdidaktikern in Form einer Gemeinschaftsstiftung gegründet. Sie ist als eine dem Zweck der Förderung der Wissenschaft dienende gemeinnützige Stiftung anerkannt (Finanzamt Kiel-Nord, StNr. 19/291/81509).

Die Stiftung wird treuhänderisch verwaltet durch die Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik e.V. Der Verein macht dafür keine Kosten geltend. Alle Mitglieder des Kuratoriums sind ehrenamtlich tätig und tragen ihre Aufwendungen selbst. Durch diese Konstruktion können die Erträge des Stiftungskapitals und die Spenden vollständig für den Stiftungszweck ausgeschüttet werden.