An der TUM School of Education der Technischen Universität München wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Projekt TEACH@TUM ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Teilzeit (65%, E13 TVL, befristet für 3 Jahre) im Teilprojekt Curriculumentwicklung für den Bereich Chemie/Chemiedidaktik gesucht. Eine wissenschaftliche Weiterqualifikation (Promotion) ist im Rahmen der Tätigkeit möglich und ausdrücklich erwünscht.

Weitere Informationen finden Sie hier.

In der Abteilung Chemie der Europa-Universität Flensburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt (spätestens zum 1. April 2020) vorbehaltlich der Mittelzuweisung durch den Drittmittelgeber eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (d/m/w) (EG 13 TV-L, 50%) befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zu besetzen sind eine Promotionsstelle im Projekt WinnerS (65% EG 13 TV-L) sowie eine Post-Doc Stelle (100% E13 TV-L).

An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist im Rahmen des Projekts "Biographieorientierte und Phasenübergreifende Lehrerbildung in Oldenburg" (OLE+) der Qualitätsoffensive Lehrerbildung an der Fakultät V im Institut für Physik zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d)
(Entgeltgruppe TV-L E13)

mit 100% der regulären wöchentlichen Arbeitszeit befristet bis zum 31.12.2023 zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Im Institut für Didaktik der Physik der Goethe-Universität Frankfurt ist in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Wilhelm zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (PostDoc-Stelle) zunächst befristet auf 3 Jahre zu besetzen. Aufgaben sind die selbstbestimmte Forschung in der Physikdidaktik sowie die Beratung der Doktorand*innen bei deren empirischer Forschung. Weitere Aufgaben sind fachliche und fachdidaktische Lehrveranstaltungen im Lehramtsstudium im Umfang von 4 Lehrveranstaltungsstunden sowie die Mitarbeit bei verschiedenen Aufgaben des Instituts wie z.B. Prüfungen und Lehrerfortbildungen. Unsere Angebote sind die Gelegenheit zur Habilitation, eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und die Unterstützung bei der Einarbeitung.

Weitere Informationen unter https://www.uni-frankfurt.de/48794929/FB13___Physik und unter https://www.uni-frankfurt.de/47283106/Aktuelles.

Die PH FHNW lädt herzlich zur Wagenscheintagung 2021 am Campus Muttenz, Schweiz ein. Die Tagung wird am 16. und 17. April 2021 stattfinden und ist mit einem geöffneten Call for Contributions verbunden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

An der Linz School of Education der Johannes Kepler Universität Linz ist eine Professur für Physikdidaktik in Form von einem privatrechtlichen Angestelltenverhältnis ehest möglich zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die GFD lädt herzlich zu ihrer Jahrestagung 2020 ein. Die Tagung findet vom 23.-25. September 2020 in Regensburg statt und steht unter dem Motto „Fachliche Bildung und digitale Transformation – Fachdidaktische Forschung und Diskurse“.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird befristet bis zum 31.05.2023 eine/n engagierte/n Akademische/n Mitarbeiter/in (m/w/d; E 13 TV-L, 75%) für ein Kooperationsprojekt der „AG Didaktik der Physik“ und „TPACK 4.0 – interdisziplinäre, praxisorientierte und forschungsbasierte Förderung mediendidaktischer Kompetenzen von Lehrkräften“, welches u.a. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg finanziert wird, gesucht.

Weitere Informationen finden Sie hier.
An der Pädagogischen Hochschule Heidelberg ist an der Fakultät für Natur- und Gesellschaftswissenschaften zum Wintersemester 2020/21 eine Juniorprofessur (W1 mit Tenure Track auf W3) Physik und ihre Didaktik zu besetzen. Die Professur ist dem Institut für Naturwissenschaften, Geographie und Technik zugeordnet.

Weitere Informationen finden Sie hier.
An der PH Weingarten sind zwei Stellen als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) zu besetzen.

Weitere Informationen finde Sie unter folgenden Links:

Akad. Mitarbeiter (w/m/d) in einem Forschungsprojekt im Fach Technik
Akad. Mitarbeiter (w/m/d) in einem Forschungsprojekt im Fach Chemie
Das Centrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (CeLeB) der Universität Hildesheim lädt am 26. und 27. Juni 2020 zu der 5. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung "Bildung in der digitalen Welt" - Welche Kompetenzen brauchen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Dozierende? ein. Abstracts können noch bis zum 31. Januar 2020 eingereicht werden.

Den Call for Papers und die Abstractvorlage finden Sie hier. Weitere Informationen sind auch über die Veranstaltungsseite abrufbar.
Im Lernzentrum "Sachunterrichtstreff" der Arbeitsgruppe "Didaktik des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts" (Prof. Dr. Eva Blumberg) an der Universität Paderborn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine halbe wissenschaftliche Mitarbeiter*innenstelle zu besetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 20.02.2020.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Stellenausschreibung.
In der Leibniz School of Education ist im Rahmen des BMBF-Förderprogrammes "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Post-Doc, m/w/d) für den Bereich Didaktik der Naturwissenschaften (Schwerpunkt Chemiedidaktik) zum 1.6.20 zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Liebe Mitglieder der GDCP,

ich möchte Sie darauf hinweisen, dass es in Kürze einen Relaunch der GDCP-Website geben wird. Die Änderungen betreffen im Wesentlichen folgende Punkte:

  • Neugestaltung des Erscheinungsbilds der Website
  • SSL-Verschlüsselung
  • Übersichtlichkeit des Navigationsbereichs
  • Anpassung der Website bzgl. datenschutzrechtlicher Bestimmungen (DSGVO Konformität)
  • Anpassung des wöchentlichen Newsletters
  • DSGVO-konforme Einbindung von Social Media Funktionen
Die überarbeitete Website können Sie wie gewohnt über www.gdcp.de erreichen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird es allerdings nötig sein, dass Sie den GDCP-Newsletter erneut abonnieren, wenn Sie diesen erhalten wollen. Ein entsprechendes Formular dazu werden Sie auf der neuen Startseite finden.

Bei Fragen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

Beste Grüße,
Sebastian Habig
In der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät ist in der Didaktik der Primarstufe, Schwerpunkt Sachunterricht eine Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Call for Papers: Die Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung (ZISU) plant ein Heft mit dem Themenschwerpunkt „Ungewissheit als Dimension pädagogischen Handelns“ und erbittet Manuskripte zu empirischen Studien aus den Fachdidaktiken und der Erziehungswissenschaft bis zum 01. Juni 2020. Geplanter Erscheinungstermin ist der 01. März 2021. Die Auswahl der Beiträge erfolgt auf Basis einer doppelt blinden Begutachtung.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Am II. Physikalischen Institut A der RWTH Aachen ist eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) zur Entwicklung digitaler Unterstützungsangebote in der Physiklehre (mit Möglichkeit zur Promotion) zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung ist am Institut für Didaktik des Sachunterrichts der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 65 % der regelmäßigen Arbeitszeit die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin bzw. eines wissenschaftlichen Mitarbeiters zu besetzen (Entgeltgruppe 13 TV-L).
Weitere Informationen finden Sie hier.